Besondere Erlebnisse für Einzelne und Gruppen



Stadtführung

Entdecken Sie die idyllisch gelegene Töpferstadt Kandern mit Ihren malerischen Gassen und Winkeln.

  • Dauer: ca. 1,5 Std.
  • Kosten: 25 Euro pro Gruppe
  • Personenzahl: max. 40 Personen
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung


Erlebnisstadtführung
"Mit Hafner Luis durch die Geschichte der Stadt Kandern"

Die Chronistin und Erzählerin Monika Haller führt als Hafner Luis durch die Geschichte der Stadt. Bewohner, Häuser, Gegenstände werden lebendig und erzählen Geschichten von Damals und Heute.
Zum Abschluss der Führung erwartet Sie ein kleiner Umtrunk, dazu gibt es die berühmten Mayka-Brezeln.

  • Dauer: ca. 90 Minuten
  • Kosten: 8 Euro pro Person, Gruppenpreis: bis 15 Personen 110 Euro, jede weitere Person 6 Euro
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung, Termine der öffentlichen Führungen bei der Tourist-Information
Weitere Informationen

Marktbrunnen










Führung im Heimat- und Keramikmuseum

Das in einem Staffelgiebelhaus aus dem 16. Jhd. beheimatete Museum hat neben vielfältigen Dokumenten und Objekten zur Stadtgeschichte in der ortstypischen Hafnerware und Töpferei einen Sammlungsschwerpunkt. Hier wird die ganze Bandbreite der Kanderner Töpferkunst über einen langen Zeitraum hinweg anhand von ausgesuchten Exponaten in sehr eindrucksvoller Weise dargestellt.

  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Kosten: 2 Euro Eintritt pro Person plus 15 Euro Führungspauschale für die Gruppe
  • Apéro auf Anfrage möglich (Wein, Wasser, Salzbrezeln)
  • Personenzahl: max. 25-30 Personen
  • Termine: April bis Oktober sowie nach Vereinbarung
 
 

Führung in der Keramikwerkstatt Hakenjos

Hier haben Sie die Möglichkeit der Töpferin Frau Sabine Kluge bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Kosten: 40 Euro pro Gruppe (an Sonntagen 50 Euro)
  • Personenzahl: max. 20 Personen
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung

 

Keramikwerkstatt Hakenjos,
Inh. Sabine Kluge


Kandertalbahn
Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn

Das "Chanderli" schnauft gemütlich auf der 13 km langen Strecke zwischen Haltingen und Kandern durch das reizvolle Kandertal.

  • Termine: Mai bis Oktober, jeden Sonntag (Fahrplan)
  • Kosten: Hin- und Rückfahrt 12 Euro pro Erwachsener, Kinder von 6 bis 16 Jahren 6 Euro, Gruppenermäßigung, Familienkarte 27 Euro, Führerstandsmitfahrt 50 Euro Zuschlag für eine Wegstrecke
 
 
Depotführung

Die Lokomotiven und Wagen der Kandertalbahn sind am Bahnhof in Kandern beheimatet. Im Rahmen einer Depotführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Fahrzeuge sowie die Geschichte der Bahn und können den Mitarbeitern bei ihren Unterhaltungsarbeiten über die Schulter schauen.

  • Dauer: ca. 1 Std.
  • Kosten: Der Verein der Kandertalbahn freut sich über eine Spende.
  • Personenzahl: nach Vereinbarung
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung, Termine der öffentlichen Führungen bei der Tourist-Information
 
 

Führerstand der Kandertalbahn



Kutschfahrten

Genießen Sie eine traumhafte Fahrt mit zwei Schwarzwälder Füchsen. Lassen Sie die reizvolle Landschaft an sich vorbeiziehen und erleben Sie beeindruckende Ausblicke in das Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

  • Dauer: nach Vereinbarung
  • Kosten: auf Anfrage
  • Personenzahl: max. 5 Personen
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung





Führung auf dem August Macke Rundweg

"Ich kenne keinen Ort, der derart klassische Motive aufzuweisen hätte wie dieses herrliche Kandern", schwärmte der Maler August Macke im Jahr 1905 über Kandern. Folgen Sie Karlheinz Beyerle auf den Spuren August Mackes zu wichtigen Plätzen und Motiven, die für Leben und Werk des Künstlers eine Rolle spielten. Im Rahmen der Führung werden Originale von August Macke im Heimat- und Keramikmuseum gezeigt.

  • Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.
  • Kosten: bis 15 Personen 100 Euro, jede weitere Person 5 Euro
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung 










Schauspielerische Stadtführung "Mit August Macke durch Kandern"

 

Wigand Neumann als August Macke
Ein vergnüglich geführter Spaziergang mit dem Schauspieler              Wigand Neumann, um dem Maler August Macke 1887 - 1914
nachzufühlen. Denn mindestens sechsmal zwischen 1903 und
1914 hatte er diesen herrlichen Ort besucht. Hier fand er Ruhe
und Konzentration. Er spricht mit seinem Lebenswerk bis heute
in unsere Zeit.
In unterhaltsamer Weise verbindet der Inhalt der Führung historische
Fakten aus Mackes Leben mit den ausgewählten Vortragsstationen.

  • Dauer: ca. 90 Minuten
  • Kosten: Erw. 15 Euro / Rentner 13 Euro / Kinder ab 13 Jahre 10 Euro
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung, öffentliche Führungen von März bis November sonntags um 14 Uhr.
  • Anmeldung und Treffpunkt bei der Tourist-Information.

 

Führung Planetenweg

Auf dem 6 km langen Planetenweg Egerten - Kandern durchwandern Sie ein maßstabgetreues Modell unseres Sonnensystems. Die Angaben auf den 13 Texttafeln sind mit zahlreichen aktuellen Informationen und faszinierenden Originalfotos ausgestattet.

  • Dauer: ca. 3 Std.
  • Kosten: 2 Euro pro Person (Erwachsener)
  • Personenzahl: nach Vereinbarung
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung 

 
Saturn
 
Führung auf dem Tannenkircher Steingässle-Weg (Weinlehrpfad) mit Weinprobe

Genießen Sie ausgezeichnete Weine im idyllisch gelegenen Kanderner Ortsteil Tannenkirch. Der Tannenkircher Steingässle Weg führt Sie durch eine facettenreiche Landschaft aus Rebbergen, Wiesen und Wäldern mit herrlichen Ausblicken in das Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Entlang dieses 5 km langen Weinlehrpfades erfahren Sie Interessantes über den Weinanbau in der Region.

  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Kosten: auf Anfrage
  • Personenzahl: ab 10 Personen
  • Termine: ganzjährig  nach Vereinbarung

 

"Die Sausenburg" Schauspielersiche Burgführung

Begleiten Sie Wigand Neumann in der Rolle des Markgrafen Wilhelm von Hachberg-Sausenberg über den Sausenberg, zur Sausenburg und zurück ... Markgraf Wilhelm von Hachberg-Sausenberg regierte von 1428 bis 1441 die Markgrafschaft Hachberg-Sausenberg. Der Ritter gewährt Einblicke in dei Familiengeschichte, erläutert die Strapazen des Burgenbaus und berichtet vom rauen Burgenleben in der Sausenburg auf dem Weg zur Entstehungsgeschichte des Markgräflerlandes.
 
  • Dauer: ca. 2 Std
  • Kosten: Erwachsene 20 Euro, Kinder ab 13 Jahre 10 Euro
  • Termine: ganzjährig nach Vereinbarung, öffentliche Führungen im März und April jeden Freitag um 15 Uhr, von Mai bis September jeden Dienstag um 18 Uhr,
  • Treffpunkt: Parkplatz Lindenbückle in Vogelbach
  • Anmeldung erforderlich bei der Tourist-Information Kandern.

 
 

Küfermuseum in Tannenkirch
Führung durch das Küfermuseum in Tannenkirch

Mit Unterstützung einiger Küferfamilien aus Kandern konnte eine beachtliche Ausstellung zum Küfer-Handwerk zusammengestellt werden. Seit seiner Eröffnung im Jahre 2005 hat das Museum einen regen Zuspruch gefunden und stellt unter den Museen des Markgräflerlandes eine Ausnahme dar.

  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Personenzahl: max. 15 Personen
  • Termine: nach Absprache

 

Tannenkircher Steingässle-Weg

 
Tanzschule Kandern

Ab 5 Paare organisiert die Tanzschule einen Kurs für Sie.
Ihr Vorteil:
  • Stunden nach Vereinbarung
  • individuelles Eingehen auf Ihre Wünsche
  • Sie bestimmen wie viel Stunden Sie brauchen
Weitere Informationen

 


Nach oben 
InfodeskTourismEventsNewsGallery
Leisure activitiesNice to seeGastronomyAccommodationsSpecial experiencesExcursionsTourist InformationTourist Links
ContactAccessAEC KandernLinks
HomePrivacyImprintSitemap

Intro