Instandsetzungsarbeiten von Fahrbahnschäden in Kandern // Verkehrsbeeinträchtigungen vom 22. - 29. September 2022

Instandsetzungsarbeiten von Fahrbahnschäden in Kandern // Verkehrsbeeinträchtigungen vom 22. - 29. September 2022

Die Straßenmeisterei Kandern-Wollbach saniert vom 22. bis 29. September punktuelle Fahrbahnschäden auf Kreis- und Landesstraßen in den Ortschaften Kandern, Rümmingen, Schliengen und Steinen.

Die Fräsarbeiten und der Deckeneinbau erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung.

In Kandern handelt es sich um die Ortsdurchfahrt (L 134) Bahnhofstraße / Hauptstraße, zwischen Feuerbach und Riedlingen wird auf der K 6317 sowie zwischen Holzen und der Abzweigung Maugenhard auf der K 6351 saniert.

 

In Rümmingen ist die Ortsdurchfahrt Lörracher Straße (K6354) zwischen der Einmündung Hützeweg und der Röttler Straße betroffen.

In Schliengen handelt es sich um die K6342 zwischen Obereggenen und dem Kreuzungsbereich L132.

In Steinen wird in der Ortsdurchfahrt (L138) zwischen Neumattstraße und Mühlegäßle gearbeitet.

Das Landratsamt Lörrach bittet die Verkehrsteilnehmenden und die von der Maßnahme betroffenen Anlieger um Verständnis.

 

Logo Landkreis Lörrach