BannerbildStadtansichtStadtansichtWolfsschluchtHistorische Dampfeisenbahn "Chanderli"BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Kanderner Freibad bereitet sich auf eine weitere Saison unter besonderen Bedingungen vor

Vieles ist zurzeit nicht möglich, das Thema Reisen ist eher schwierig. Umso wichtiger ist ein Freizeitangebot vor Ort. Noch steht in den Sternen, wann das Kanderner Freibad öffnet. Darüber, dass geöffnet werden soll, sind sich alle einig.

2020 konnte das Kanderner Freibad pandemiebedingt erst Ende Juni öffnen. Normalerweise ist das zweite Maiwochenende Tag der Eröffnung. Gerade einmal zwölf Wochen lang, ganz genau 83 Tage, war das Bad für 27.726 Besucher geöffnet. Corona hat den Freibadsommer 2020 dramatisch beeinflusst. Gegenüber dem im langjährigen Vergleich ausgesprochen guten Vorjahren brachen die Besucherzahlen 2020 um fast 50 Prozent ein. Verantwortlich dafür waren die zum einen verkürzte Saison und zum anderen die beschränkte Besucheranzahl von höchstens 650 Besucher. Trotzdem hat der „Corona-Betrieb“ gut funktioniert. Die Besucher waren zufrieden und die Stadt Kandern ist 2020 mit einem blauen Auge davongekommen. Rund 107.000 € Einnahmen stehen 466.000 € Ausgaben gegenüber. Dies bedeutet einen Deckungsgrad von rund 23%. Im Schnitt der letzten 5 Jahre wurde ein Deckungsgrad von 37,86 % erzielt.

Um es positiv zu formulieren: In diesem Jahr steht das Buchungssystem für den Eintritt und die Zeitslots schon und man kann auf die Erfahrungen aus der letzten Saison aufbauen. Auch auf mögliche Änderungen der Corona Verordnungen kann in Zukunft schnell und flexibel reagiert werden. Die Erfahrungswerte vom vergangenen Sommer haben gezeigt, dass der Betrieb auch zu Pandemie-Zeiten gut funktioniert, wenn das Hygienekonzept stimmig ist und von allen Beteiligten eingehalten wird. Die Saison 2020 war ein voller Erfolg und die Öffnung unter diesen Umständen somit die richtige Entscheidung,

Aktuell wird das Freibad, wie jedes Jahr, in den Betriebszustand gebracht. Kleine Reparaturarbeiten wie z.B. ein Neuanstrich der Becken werden erledigt. Dann kann das Befüllen der Becken über die natürliche Quelle beginnen.

 

Ob und wann die Öffnung des Freibades möglich ist, hängt von den Vorgaben der Landesregierung und den daraus resultierenden Regeln, die eingehalten werden müssen, ab.

Es ist daher mehr als fragwürdig ob bei der aktuellen Corona-Lage der übliche Öffnungstermin gehalten werden kann.

 

„Sobald es geht und erlaubt ist, wollen wir das Freibad öffnen.“

 

Mit dem Freibad bietet die Stadt Kandern Ihren Bürgerinnen und Bürgern Lebensqualität und in dieser seltsamen Zeit der Pandemie ein Stück Normalität sowie die Möglichkeit etwas Urlaubsfeeling zu verspüren.

 

Wie im Jahr 2020 wird es auch im Jahre 2021 keinen Vorverkauf von Saison- und Mehrfachkarten geben. Sobald der Betrieb startet, können über das bekannte Buchungssystem unter www.kandern.de Eintrittskarten und Zeitfenster für den Badbesuch gebucht werden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Kandern
Fr, 23. April 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

19. 05. 2021

 

19. 05. 2021

 

22. 05. 2021

- 08:00 Uhr
 
 
 
Kontakt
 

Anschrift

Stadtverwaltung Kandern

Waldeckstraße 39

79400 Kandern

 

Telefonzentrale

076 26 / 899 - 0

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
14:15 – 18:00 Uhr