BannerbildStadtansichtStadtansichtBannerbildHistorische Dampfeisenbahn "Chanderli"BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

PCR-Teststelle in Lörrach-Haagen nur noch mit Termin

Wegen Umstellung des Betriebs bleibt die Teststelle am Mittwoch, 2. Februar, geschlossen

Landkreis Lörrach. Durch den großen Ansturm auf die neue PCR-Teststelle, die die Kassenärztliche Vereinigung mit Unterstützung des Landkreises am vergangenen Freitag in Lörrach-Haagen eröffnet hatte, kam es am Wochenende zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Um die Besucherströme besser koordinieren zu können, wird die Teststelle künftig nur noch mit Termin zugänglich sein. Die Termine können ab sofort unter www.loerrach-landkreis.de/termin-pcr bis zu sechs Tage im Voraus gebucht werden. Der Zugang wird weiterhin ausschließlich per Auto möglich sein. Es wird gebeten, frühestens 10 Minuten vor dem vereinbarten Termin zu erscheinen, um eine unnötige Staubildung zu vermeinden.

„Wir wollen ein möglichst niederschwelliges Angebot schaffen. Leider müssen wir wegen der Erfahrungen vom Wochenende ab sofort den Zugang durch eine Terminvereinbarung  regulieren. Das bedauere ich, sehe aber derzeit keine andere Möglichkeit“, so Dr. Pottstock, Leiter der Abstrichstelle und lokaler Pandemiebeauftragter der KVBW.

Derzeit wird die Organisation vor Ort umgestellt. Die Teststelle wird daher am morgigen Mittwoch, 2. Februar, einmalig geschlossen bleiben. Die Teststelle öffnet wieder am Freitag, 4. Februar.

Die regulären Öffnungszeiten sind mittwochs, samstags, an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 18 Uhr sowie freitags von 16 bis 19 Uhr. Eine Erweiterung der Öffnungszeiten ist nicht möglich, da aufgrund der Notfalldienstordnug der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg die Teststelle nur außerhalb der normalen Praxisöffnungszeiten geöffnet sein darf.

Landrätin Marion Dammann: „Ich bin Herrn Dr. Pottstock für sein Engagement und seinen Einsatz beim Aufbau und Betrieb der Teststelle sehr dankbar. Der Ansturm auf die PCR-Abstrichstelle zeigt einmal mehr, dass wir dringend wieder mehr PCR-Testmöglichkeiten für die Menschen benötigen. Es ist vor allem die Aufgabe der Kassenärztlichen Vereinigung und der niedergelassenen Ärzte, hier die nötige Infrastruktur zu schaffen."


WER kann einen PCR-Test machen?
Derzeit können nur Personen einen PCR-Test machen, die leichte grippeähnliche Symptome haben. Dazu zählen u.a. Erkältungssymptomen wie leichtes Fieber, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten etc.). Hochfieberhafte Personen mit schwerem Krankheitsgefühl werden gebeten, auch weiterhin ihren Hausarzt oder bei Verschlechterung den Rettungsdienst anzurufen.

WANN ist die Teststelle geöffnet
Die Öffnungszeiten sind (nur mit Terminvereinbarung):
Mittwoch, 14-18 Uhr
Freitag, 16-19 Uhr
Samstag, 14-18 Uhr
Sonn- und Feiertage, 14 bis 18 Uhr

Es handelt sich um eine Drive-In-Teststelle, d.h. ein Zugang ist nur per Auto möglich. Es wird gebeten frühestens 10 Minuten vor dem Termin zu erscheinen.

WIE mache ich einen Termin?
Termine können bis zu sechs Tage im Voraus gebucht werden unter: www.loerrach-landkreis.de/termin-pcr

WAS muss ich mitbringen?
Benötigt werden der Personalausweis und die Krankenkassenkarte.
Personen ohne gesetzliche Krankenversicherung erhalten eine Rechnung vom Arzt und vom Labor.
Personen ohne Wohnsitz in Deutschland müssen den Test vor Ort mit 90 Euro bezahlen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Kandern

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2022 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

05. 07. 2022 - 19:00 Uhr

 

06. 07. 2022 - 18:00 Uhr

 
 
 
Kontakt
 

Anschrift

Stadtverwaltung Kandern

Waldeckstraße 39

79400 Kandern

 

Telefonzentrale

076 26 / 899 - 0

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
14:15 – 18:00 Uhr