BannerbildStadtansichtStadtansichtWolfsschluchtHistorische Dampfeisenbahn "Chanderli"BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen und Testungen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Coronavirus

Kandern, den 20. 10. 2020

Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen und Testungen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Coronavirus (SARS-CoV-2) Corona Verordnung (Corona Verordnung Einreise- Quarantäne und Testung – Corona VO EQT) in der am 17. Oktober 2020 geltenden Fassung

 

Personen die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland nach Baden-Württemberg einreisen und die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten 14 Tagen vor der Einreise in einem Gebiet aufgehalten haben, das in diesem Zeitraum Risikogebiet nach § 1 Abs. 1 dieser Verordnung war oder noch ist, sind verpflichtet, ein ärztliches Zeugnis nach § 1 Abs. 2 unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland, gegenüber der zuständigen Behörde vorzulegen. Dies gilt auch für Personen, die zunächst in ein anderes Bundesland der Bundesrepublik Deutschland eingereist sind.
Nähere Ausführungen hierzu enthält die o.g. Verordnung, die u.a. im Internet (www.baden-wuerttemberg.de) nachzulesen ist.

 

Die zuständige Behörde im o.g. Sinne ist für Bürgerinnen und Bürger sowie Einwohner der Stadt Kandern die Stadt Kandern. Bitte wenden Sie sich für die Kontaktaufnahme an
Frau Sibylle Brändlin, Telefon 07626/899-45,

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen und Testungen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Coronavirus

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

29. 11. 2020
 
29. 11. 2020
 
29. 11. 2020 - 14:00 Uhr
 
 
 
Kontakt
 

Hausanschrift

Stadtverwaltung Kandern

Waldeckstr. 39

79400 Kandern

 

Telefonzentrale

07626 899-0

 

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

08:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag:

14:15 – 18:00 Uhr