Kulturlandweg

Der Kulturlandweg kann auf einem bequemen Rundkurs über drei Kilometer mit sanften Steigungen und Gefällen erwandert werden.
Er veranschaulicht an zwölf Fixpunkten, wie eine vielartige landwirtschaftliche Nutzung seit Jahrhunderten das Flurbild nachhaltig prägt.
Ausgangspunkt ist der Kreiterhof in Egerten/Wollbach.