Follow Stadt Kandern! | zur StartseiteStadtansicht | zur StartseiteFrühling in Kandern | zur StartseiteStadtansicht | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteHistorische Dampfeisenbahn "Chanderli" | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWolfsschlucht auf dem Westweg | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sie haben etwas gegen Einbrecher – wir auch!

Entgegen landläufiger Meinung erfolgen Einbrüche nicht nur nachts, sondern häufig zur Tageszeit, wenn die Bewohner nicht zu Hause sind, also zur Schul-, Arbeits- und Einkaufszeit, aber auch am frühen Abend oder an den Wochenenden. Weit über ein Drittel aller Wohnungseinbrüche werden durch Tageswohnungseinbrecher begangen.

Die Einbrecher verursachten im vergangenen Jahr einen Diebstahlsschaden von 216,0 Millionen Euro. Eingebrochen wurde meist über einfach erreichbare Fenster und Wohnungs- bzw. Terrassentüren. Die Quote der gescheiterten Einbrüche, also der Einbruchsversuche, ist leicht gestiegen und liegt aktuell bei 46,7 %. Durch richtiges Verhalten und eine effiziente Sicherungstechnik können viele Einbrüche verhindert werden.

So schützen Sie sich vor Einbrechern

  • Wenn Sie Ihr Haus verlassen – auch nur für kurze Zeit – schließen Sie unbedingt Ihre Haustür 2-fach ab.
  • Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster!
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Einbrecher finden jedes Versteck.
  • Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück.
  • Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei.
  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie z. B. in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

 Zusätzlich empfiehlt die Polizei eine mechanische Sicherung aller Fenster und Türen, damit ungebetene Gäste erst gar nicht hineinkommen. Ergänzende Sicherheit bietet zum Beispiel eine Einbruch- und Überfall-Meldeanlage.

Das Polizeipräsidium Freiburg bietet den Bürgern eine kostenlose sicherheitstechnische Beratung an. Vereinbaren Sie einen Termin: oder 0761/29608-25.

 

Wir möchten, dass Sie sicher leben!

   Ihr Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Kandern

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

22. 06. 2024

 

27. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

27. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 
 
 
Kontakt
 

Anschrift

Stadtverwaltung Kandern

Waldeckstraße 39

79400 Kandern

 

Telefonzentrale

076 26 / 899 - 0

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag:
14:15 – 18:00 Uhr