Link verschicken   Drucken
 

Gewerberecht

 

Bürgermeisteramt Kandern

 

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Betroffenenauskunft

 

 

Auskunft gemäß Artikel 15 der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)

Gespeicherte Daten im Gewerberegister

Angaben zu natürlichen Personen

 

  • Namenstitel, Nachtitel, Namenszusatz
  • Familienname, Vornamen, Rufname
  • Geburtsname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Staatsangehörigkeiten
  • Geburtsland
  • Geschlecht
  • Straße, Hausnummer, Hausnummernzusatz, Adresszusatz, Land, PLZ, Ort, Postfach/PLZ/Nr., Telefon, Handy, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Aufenthaltsgenehmigung, Handwerkskarte, Erlaubnis
  • Funktion im Sinne des Gewerbes (Betriebsinhaber, Gesellschafter, gesetzlicher Vertreter ...)

 

Angaben zum Betrieb / gegebenenfalls zur Gewerbeperson

 

  • Eingetragener Name oder Betriebsbezeichnung
  • Registergericht und Ort
  • Register Nr.
  • Datum der Eintragung
  • Zahl der geschäftsführenden Gesellschafter (nur bei Personengesellschaften) / Zahl der gesetzlichen Vertreter (nur bei juristischen Personen)
  • Betriebsart
  • Niederlassungsart
  • Rechtsform
  • Vertretungsberechtigte Person (bei bestimmten Betriebs- und Rechtsformen)
  • Anschrift der Betriebsstätte (Straße, Hausnummer, Hausnummernzusatz, Land, PLZ, Ort, Adresszusatz, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Anschrift der Hauptniederlassung (Straße, Hausnummer, Hausnummernzusatz, Land, PLZ, Ort, Adresszusatz, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Frühere / künftige Betriebsstätte (Straße, Hausnummer, Hausnummernzusatz, Land, PLZ, Ort, Adresszusatz, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Früherer Inhaber (Vorname, Nachname oder Betriebsbezeichnung)
  • Tätigkeiten (textliche Beschreibung, WZ-Branche, Kategorien Schwerpunkttätigkeit)
  • Tätigkeiten werden im Haupt- oder Nebenerwerb betrieben
  • Erlaubnisbedürftige Tätigkeit
  • Anzahl der beschäftigten Personen (Teilzeit/Vollzeit)
  • Handwerkskarte/Erlaubnis
  • Gründe der Meldung
  • Aktenzeichen
  • Verdachtsmomente auf Scheinselbständigkeit / Schwarzarbeit
  • (eAkte-Dokumente)

 

Gaststätten (GastG, Gaststättengesetze der Länder)

Vorübergehende Gaststätten/Veranstaltungen:

  • Veranstaltung (Anlass/Bezeichnung, Zeitraum, Betriebsart)
  • Ansprechpartner (Name und Anschrift, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Ort (Genaue Bezeichnung des Gebäudes bzw. Grundstückes, Name und Anschrift des Eigentümers)
  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)
  • Art
  • zuständiges Finanzamt
  • Steuernummer

 

Gaststätten:

  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Betriebsart
  • Anschrift Betriebsstätte (Straße, Hausnummer, Hausnummernzusatz, Land, PLZ, Ort, Adresszusatz, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Betrieb Grundstück
  • Erlaubnis (zum Betrieb, zur Neuerrichtung, zur Fortführung, zur Änderung oder Erweiterung der Räume, zur Änderung der Betriebsart)
  • Erlaubnis (Erlaubnis gilt für beschränkten Personenkreis)
  • Räume
  • Vorläufige Erlaubnis (beantragt, Verlängerung von/bis)
  • Auflagen (ggf. befristet)

 

Sperrzeit:

  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)
  • Veranstaltung (Ort der Veranstaltung, Art der Veranstaltung, Begründung)
  • Zeiträume (beantragte Zeiträume (Zeitraum, Uhrzeit, Art, von/bis), Erlaubnis (Uhrzeit, Art, von/bis)

 

Bewacher (§ 34a GewO)

 

  • Betriebsinhaber (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift), Firma (Registername, Registerort, Registernummer, Datum der Eintragung, Betriebsstätte, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Beschäftigte (Status, Name, Vorname, Sachkunde, Zuverlässigkeit, Eintrittsdatum, Austrittsdatum, letzte Prüfung, nächste Prüfung, Bemerkungen, Gründe)
  • Tätigkeit

 

Makler (§§ 34 c, f, h und i GewO)

Makler:

  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift), Firma (Registername, Registerort, Registernummer, Datum der Eintragung, Betriebsstätte, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Tätigkeiten
  • Pflichtprüfung

 

Finanzanlagenvermittler:

  • IHK Ident-Nr.
  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift), Firma (Registername, Registerort, Registernummer, Datum der Eintragung, Betriebsstätte, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Tätigkeit
  • Pflichtprüfung

 

Honorar-Finanzanlagenberater:

  • IHK Ident-Nr.
  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift), Firma (Registername, Registerort, Registernummer, Datum der Eintragung, Betriebsstätte, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Tätigkeit
  • Pflichtprüfung

 

Immobiliardarlehensvermittler:

  • Antragsteller (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift) Firma (Registername, Registerort, Registernummer, Datum der Eintragung, Betriebsstätte, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Tätigkeiten
  • Pflichtprüfung

 

Vermittlerregister:

  • Erlaubnisinhaber bzw. gesetzl. Vertreter bei jur. Personen (Name, Vorname, Rufname, Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenszusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift) Firma (Registername, Registerort, Registernummer, Datum der Eintragung, Betriebsstätte, Postfach/PLZ, Nr., Telefon, Telefax, E-Mail, Homepage)
  • Angaben zum Unternehmen
  • Hauptniederlassung
  • Angaben bei Auslandstätigkeit

 

Niederlassungen, Prüfungsberichte:

  • Bezeichnung, Status
  • Niederlassung und Erlaubnisinhaber
  • Erinnerung an die Abgabe (Datum, Sachbearbeiter, neue Frist)
  • Mahnung/Bußgeld (Erfolgt am, Sachbearbeiter, Frist zur Vorlage, Höhe des Bußgeldes, Zwangsgeldandrohung)
  • Einreichung (Eingegangen am, Sachbearbeiter)

 

Reisegewerbe (§ 55 GewO)

 

  • Antrag (Befristung, Antragsteller, persönliche/gewerbliche Verhältnisse)
  • Antragsart ( Erteilung, Verlängerung, Erweiterung, Ausdehnung)
  • Antragsteller
  • Gewerbe

 

Spielhalle (§§ 33 c, d und i GewO)

Allgemeine Aufstellerlaubnis:

  • Antrag (Antragsteller/Erlaubnisinhaber, persönliche/gewerbliche Verhältnisse)
  • Antragsteller/Betriebsinhaber

 

Bestätigung über die Geeignetheit:

  • Antrag (Angaben Erlaubnisinhaber, Aufstellungsort)
  • Antragsteller/Betriebsinhaber
  • Aufstellungsort (Art, Bezeichnung, Straße, Hausnr., PLZ, Ort, Inhaber des Aufstellungsortes [Name, Vorname, Anschrift])

 

Genehmigungspflichtiges Spiel:

  • Antrag (Antragsteller/Erlaubnisinhaber, persönliche/gewerbliche Verhältnisse, Aufstellungsort, Veranstaltungsort)
  • Antragsteller/Betriebsinhaber, weitere gesetzliche  Vertreter
  • Veranstaltungsort
  • Spielbezeichnung
  • Bescheinigung und Aktenzeichen BKA
  • Erlaubnisdauer

 

Betreiben einer Spielhalle:

  • Antrag (Antragsteller/Erlaubnisinhaber, persönliche/gewerbliche Verhältnisse, Aufstellungsort, Veranstaltungsort)
  • Antragsteller /Betriebsinhaber, weitere gesetzliche  Vertreter
  • Befristung
  • Betrieb (Name, Anschrift der Betriebstätte, Grundfläche)

 

 

 

Betreiben einer Spielhalle nach Landesgesetz:

  • Antrag (Antragsteller/Erlaubnisinhaber, persönliche/gewerbliche Verhältnisse, Aufstellungsort, Veranstaltungsort)
  • Antragsteller /Betriebsinhaber, weitere gesetzliche Vertreter
  • Beschäftigte (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift, Sachkundeprüfung, Zuverlässigkeitsprüfung, Tätigkeit)

 

Spiele-Erlaubnis gem. §60a Abs. 2 bzw. 3 GewO

 

  • Antrag (Antragsteller/Erlaubnisinhaber, persönliche/gewerbliche Verhältnisse, Aufstellungsort, Veranstaltungsort)
  • Antragsteller /Betriebsinhaber, weitere gesetzliche  Vertreter
  • Angaben zur Erlaubnis (Befristung, Veranstaltung, Bezeichnung des Veranstaltungsortes, Bescheinigung LKA)
  • Bezeichnung des/der Spiele/s

 

Prostitution (ProstSchG)

Erlaubnis §12

  • Antragsteller
  • Ausstellungsdatum, Ausstellungsbehörde
  • Erlaubniszweck (Prostitutionsstätte, Prostitutionsfahrzeug, Prostitutionsveranstaltung, Prostitutionsvermittlung)
  • Erlaubnisinhaber/gesetzl. Vertreter bei jur. Person
  • Betriebskonzept (Prostitutionsstätte, Prostitutionsfahrzeug, Prostitutionsveranstaltung, Prostitutionsvermittlung)
  • Anschrift der Betriebstätte (Straße, PLZ, Ort mit Ortsteil, Hausnummer (von/bis) Adresszusatz)
  • Räume (Art des Raumes, Lage/Stockwerk, Grundfläche, Höhe)
  • Angaben zum Prostitutionsfahrzeug (amtl. Kennzeichen, Fahrzeugname/-typ, TÜV, Beschreibung)
  • Bezeichnung der Veranstaltung
  • Beschreibung der Veranstaltung

 

Anzeige Prostitutionsfahrzeug

  • Antragsteller
  • Amtliches Kennzeichen (Kfz, Schiff)
  • Aufstellungsort (PLZ, Ort mit Ortsteil, Straße, Hausnummer (von/bis), Adresszusatz)
  • Dauer (Zeitraum, Betriebszeiten)
  • Betreiber (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)
  • Fahrzeughalter (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)

 

Anzeige einer Prostitutionsveranstaltung

  • Antragsteller
  • Betreiber (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)
  • Namen der Veranstaltung
  • Ort der Veranstaltung (PLZ, Ort mit Ortsteil, Straße, Hausnummer (von/bis), Adresszusatz,  genaue Bezeichnung)
  • Dauer (Zeitraum, Betriebszeiten)
  • Vertreter der Veranstaltung (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)
  • Eigentümer der genutzten Räume bzw. Flächen (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)

 

Stellvertreter §13

  • Antragsteller
  • Aufstellungsort (PLZ, Ort mit Ortsteil, Straße, Hausnummer (von/bis), Adresszusatz)
  • Befristung (optional)
  • Erlaubnisinhaber/gesetzl. Vertreter bei jur. Person
  • Stellvertreter (Name, Rufname, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift)
  • Betrieb Prostitutionsstätte ( Name, Anschrift Betriebstätte)
  • Betrieb Prostitutionsfahrzeug (amtl. Kennzeichen, Identifizierungsnummer)
  • Organisation bzw. Durchführung einer Prostitutionsveranstaltung (Bezeichnung, Anschrift)
  • Betrieb einer Prostitutionsvermittlung ( Anschrift)

 

Gewerbeuntersagung (§35 GewO)

 

  • Angaben des Betroffenen (Name, Rufname, Vorname Namenszusatz, Namenstitel, Nachtitel, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsnamenzusatz, Geburtsort, Geburtsland, Staatsangehörigkeit, Wohnanschrift
  • Vorgangskennzeichen
  • Aktenzeichen
  • Grund der Gewerbeuntersagung
  • Betroffene öffentliche/nichtöffentliche Stellen, Gläubiger
  • Offene Außenstände

 

Empfänger regelmäßiger Datenübermittlungen

 

Nach den Vorgaben der Artikel 12 bis 14 DSGVO haben Sie unter anderem auch das Recht von der Gewerbebehörde zu erfahren, welche Datenempfänger, regelmäßig oder aufgrund von Anfragen, von Ihnen Daten erhalten haben, um welche Art von Daten es sich hierbei gehandelt hat und zu welchem Zweck (mit Verweis auf die entsprechenden Rechtsgrundlagen) sowohl die Speicherung als auch mögliche regelmäßige Datenübermittlungen erfolgen.

Nachstehend sind die Empfänger aufgeführt, denen nach Bundesrecht (Gewerbeordnung (GewO), Gewerbeanzeigenverordnung (GewAnzV), Gaststättengesetz (GastG), Gaststättengesetze der Länder, EG-Dienstleistungsrichtlinie, Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG), Gewerbezentralregister Verwaltungsvorschrift (GZRVwV), Bewacherverordnung (BewachV), Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Finanzanlagenvermittlerverordnung (FinVermV), Gesetz über das Kreditwesen (KWB), Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB), Gesetz über Vermögensanlagen   (VermAnlG), Gesetz über den Wertpapierhandel (WpHG), Verordnung über Immobiliardarlehensvermittlung (ImmVermV), Schaustellerhaftpflichtverordnung (SchauHV), Verordnung über Spielgeräte und andere Spiele mit Gewinnmöglichkeit (SpielV), Verordnung über das Verfahren bei der Erteilung von Unbedenklichkeitsbescheinigungen für andere Spiele im Sinne des § 33d Abs. 1 der Gewerbeordnung (UnbBeschErtV), Jugendschutzgesetz (JuSchG), Baunutzungsverordnung (BauNVO), Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) oder Landesrecht anlass- oder fallbezogen Personendaten übermittelt werden. Außerdem sind soweit erforderlich jeweils die Arten der möglichen übermittelten Daten aufgezählt.

 

Hinweis:

Gemäß § 14 Abs. 5, Satz 2 GewO dürfen der Name, die betriebliche Anschrift und die angezeigte Tätigkeit des Gewerbetreibenden allgemein zugänglich gemacht werden.

 

Datenempfänger: Industrie- und Handwerkskammer (IHK)

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Handwerkskammer

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Landesbehörde für Immissionsschutz

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Landesbehörde für Arbeitsschutz

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Eichamt

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Bundesagentur für Arbeit

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: DGUV e.V. (Berufsgenossenschaften)

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

 

Datenempfänger: Zollverwaltung

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Registergericht

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Landesamt für Statistik

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV, § 34 ProstSchG  genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Landesbehörde für Lebensmittelüberwachung

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Gewerbeaufsichtsamt

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Finanzamt

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 138 Abgabenordnung, § 6 Mitteilungsverordnung genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Gewerbezentralregister

 

Art der Daten Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in Titel XI GewO genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Bundeszentralregister

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der im Bundeszentralregistergesetz (BZRG) genannten Aufgaben.

 

 

 

Datenempfänger: Einheitliche Stellen der Bundesländer und Kommunen

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in der EG-DLR bzw. in § 6c GewO genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Öffentliche Stellen nach § 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in der § 14 GewO, § 34 ProstSchG, § 11 GewO genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Nichtöffentliche Stellen nach § 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in der § 14 GewO, § 34 ProstSchG genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Registerbehörden

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in  § 11a GewO, § 34a GewO genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Polizei und Ordnungsbehörden

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 14 GewO, § 34 – 37 POG genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Ausländerbehörden

 

Art der Daten: Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 87 Abs. 2, 4 und  5 des AufenthG, § 76 AufenthV genannten Aufgaben.

 

Datenempfänger: Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (GEWAN)

 

Art der Daten Erforderliche und gesetzlich zugelassene Daten aus dem Gewerberegister.

Zweck der Datenmitteilung: Zur Erfüllung der in § 3 GewAnzV genannten Aufgaben.

 

Hinweis für die verantwortliche Stelle:

Bitte beachten Sie, dass bei einem Einsatz von Erlaubnismodulen weitere interne und externe Empfänger hinzukommen können. Ergänzen Sie ggf. die Liste.

 

 

Angaben gemäß Artikel 13 der DSGVO:

 

Verantwortlicher:

Name:                                 Bürgermeisteramt Kandern

                                            Vertreten durch Frau Bürgermeisterin Simone Penner

PLZ bzw. Postfach:             79400 Kandern

Straße, Hausnummer.:       Waldeckstraße 39

Telefon:                               07626/899-0

E-Mail:                               

Internet                               www.kandern.de

 

 

Verantwortliche Stelle:

Name:                                 Bürgermeisteramt Kandern

                                            Hauptamt

PLZ bzw. Postfach:             79400 Kandern

Straße, Hausnummer.:       Waldeckstraße 39

Telefon:                               07626/899-0

E-Mail:                               

Internet                               www.kandern.de

 

 

Datenschutzbeauftragter:

Name:                                Behördlicher Datenschutzbeauftragter des Bürgermeisteramtes Kandern

                                           Alexander Schnürer

PLZ bzw. Postfach:            70469 Stuttgart

Straße, Hausnummer.:       Krailenshaldenstraße 44

Telefon:                      

E-Mail:                               

Internet                               www.kandern.de

 

 

Betroffenenrechte nach Artikel 12 der DSGVO sind bei der o. a. verantwortlichen Stelle oder den (spezial)gesetzlich vorgesehenen Stellen geltend zu machen.

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

29. 05. 2020 - 18:00 Uhr
 
29. 05. 2020 - 18:00 Uhr
 
30. 05. 2020 - 08:00 Uhr
 
 
 
Kontakt
 

Hausanschrift

Stadtverwaltung Kandern

Waldeckstr. 39

79400 Kandern

 

Telefonzentrale

07626 899-0

 

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:

08:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag:

14:15 – 18:00 Uhr